Über die Winti-SOLA

Die Winti-SOLA ist eine Laufstafette rund um die Stadt Winterthur. Die Strecke verläuft entlang des Rundweges Winterthur, welcher im Mai 2014 anlässlich des Jubiläumsjahres "750 Jahre Stadtrecht Winterthur" eröffnet wurde. Der Anlass wird nach dem Vorbild der Sola-Stafette in Zürich durchgeführt, einer der grössten Laufveranstaltungen der Schweiz.

Als 12-köpfiges Laufteam wird eine Gesamtstrecke von 84.2 km und eine Höhendifferenz von 1'500 m bewältigt. Die 12 Teilstrecken sind zwischen 3.0 km und 11.5 km lang, davon sind zwei Strecken obligatorische Frauenstrecken.
Organisation
Die Winti-SOLA wird vom Sportamt Winterthur zusammen mit dem Akademischen Sportverband Zürich (ASVZ) organisiert.
Nachhaltigkeitskonzept
Die Winti-SOLA will ein sozialverträglicher und umweltfreundlicher Event sein, der die Umweltbelastung auf ein Minimum reduziert. Dabei wollen wir erreichen, dass so viele Teilnehmende wie möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Ebenso wollen wir mit einem durchdachten Abfallkonzept die Abfallmengen so gering wie möglich halten. Für den Bereich Sport und Kultur setzen wir uns auch ein, wir unterstützen tatkräftig die kulturellen Ideen des Rundwegs Winterthur und die lokalen Vereine und Organisationen.
Links
powered by anthrazit