«Erzählcafé» auf der Mörsburg – Winterthurer/-innen blicken zurück

Persönliche Erinnerungen und Kulinarisches in der Schlosshalde

15 bis 16 Uhr
Marianne Baeschlin, Sozialpädagogin, und Ernst Wohlwend, ehemaliger Stadtpräsident Winterthur, sprechen über das Aufwachsen im Winterthur der 40er-Jahre, Jugendstreiche, Erwachsenenträume und pädagogisch-politische Karrieren. Mit Kaffee und Kuchen, bei schönem Wetter draussen.

→ Stadtbus-Sonderfahrten: Bahnhof Oberwinterthur ab 14.00 und 14.30 Uhr / Mörsburg ab 16.15 und 16.45 Uhr

18 bis 20.30 Uhr
Sibyll Kindlimann und Barbara Günthard Fitze: Die erste und die aktuelle Gemeinderatspräsidentin von Winterthur erzählen wie sich die erste Frau im höchsten Amt Winterthurs fühlte, was die aktuelle Gemeinderatspräsidentin unbedingt erreichen will und auf welche Erfolge die Politikerinnen besonders stolz sind.

mit 3-Gang-Menü  (CHF 49.–), Tischreservation erforderlich unter: info@schlosshalde-winterthur.ch


Organisation und Moderation: Sarah Bolleter, Historikerin

www.schlosshalde-winterthur.ch/

Rollstuhlgängigkeit: Extrabusse fahren bis zur Mörsburg ab Bahnhof Oberwinterthur, Parkplätze bei der Mörsburg vorhanden, Veranstaltungsraum ist rollstuhlgängig, WC nur bedingt rollstuhlgängig.

Veranstaltungsort
powered by anthrazit